Aktuelles

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Herbstlichter im Brückenkopf-Park in Jülich

Freikarten für Sonderführung zu gewinnen: Spektakuläre Herbstlichter im Brückenkopf-Park Jülich

Der Brückenkopf-Park Jülich bietet in Kooperation mit der Stadt Jülich für Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte ein besonderes Highlight anlässlich der „Herbstlichter“ an. Verlost werden 12 x 2 Freikarten für Freitag, 2. November 2018. Interessierte können atemberaubende Effekte genießen, die den ganzen Park mit der Festungsanlage zu einem wahren Kunstwerk machen. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Logo Ehrenamtstour NRW

„Der Bus kommt“ – Ehrenamtstour.NRW durch Nordrhein-Westfalen gestartet

Der Engagementbus ist zu seiner Ehrenamtstour.NRW durch alle 54 Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen gestartet. Die ersten Stationen waren Rösrath, Bergisch Gladbach und Leverkusen. Ziel ist es, Anregungen und Ideen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement zu sammeln. Die Ehrenamtstour.NRW ist ein Baustein zur Erarbeitung der Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Ministerialrat Andreas Kersting (l.) und Bürgermeister Georg Gelhausen bei der Unterzeichnung in Merzenich

Einführung der Ehrenamtskarte in der Gemeinde Merzenich

Um die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Bürgerinnen und Bürger zu würdigen und ihnen eine Wertschätzung entgegenzubringen, hat sich die Gemeindeverwaltung sowie der Gemeinderat dazu entschieden, die Ehrenamtskarte NRW in Merzenich einzuführen. Am 13. September 2018 wurde die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen durch Bürgermeister Georg Gelhausen und Herrn Ministerialrat Andreas Kersting, Leiter des Referates Bürgerschaftliches Engagement in der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen unterzeichnet. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Empfang Zehn Jahre Ehrenamtskarte NRW: Staatssekretärin Andrea Milz

10 Jahre Ehrenamtskarte NRW: Bezirksregierung Köln und die Staatskanzlei NRW bedanken sich bei Engagierten

Vor zehn Jahren wurden in Nordrhein-Westfalen die ersten Ehrenamtskarten an Bürgerinnen und Bürger vergeben, die sich in besonderem zeitlichem Umfang engagieren. 251 Kommunen haben die Ehrenamtskarte landesweit eingeführt, 58 davon im Regierungsbezirk Köln. Die Bezirksregierung Köln und die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen haben am 11. September 2018 denjenigen gedankt, die sich schon besonders lange engagieren. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Bürgermeister Christoph Tesche (sitzend links) und die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz (sitzend rechts) haben die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte unterschrieben.

Recklinghausen führt als 250. Kommune die Ehrenamtskarte NRW ein

Am 5. September 2018 haben Bürgermeister Christoph Tesche und die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte in Recklinghausen unterzeichnet. „Mit der Ehrenamtskarte sollen der Dank und die Wertschätzung für die so wichtige und zeitintensive Arbeit der Ehrenamtlichen zum Ausdruck gebracht werden“, sagte der Bürgermeister. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr

...weitere Meldungen zur Ehrenamtskarte